12283086_1105341019477198_60835451_n

Girls just wanna have fun? Mit diesem Outfit, kein Problem. Oder hört sich die Kombi aus Pink mit Punkten, Tellerrock mit Glitzerfäden plus Leo-Schuhe etwa nicht wahnsinnig spaßig an? Seht ihr. Sagen wir doch.

Poster “New York”: OMY // Collegejacket reversible: Lacoste // Chelsea Boots “Leo”: Rainbow & Snow // Lurex-Skirt: Mads Nørgaard.

12283098_1105341012810532_2137078728_n

Hipstermatic! Wenn Kinder Kaffee trinken würden (Coldbrew, versteht sich!), dann bestimmt in dieser Kombi.

Jeans: Mads Nørgaard // Sweater: Popupshop // Vest: Billybandit // Beanie: Lacoste // Backpack: Herschel

12273098_1105340996143867_1311816166_n

Roarrrr! Diese rosa-rote Nummer ist ganz weit weg vom Mädchen-Klischee. Woran’s liegt? An den Stilbrüchen: derbe Boots MIT Glitzerdetail, Bonbonfarbener Pulli zum strengen Hemd. Geht alles. Man muss sich nur trauen. 

Sweatshirt: Mini Rodini // Shirt: Mads Nørgaard // Beanie: Mini Rodini // Worker Boots: Rainbow & Snow // Poster “London”: OMY

12309337_1105340982810535_1089397550_n

Schick und gemütlich. Modisch und  trotzdem spielsicher. Das geht. Und hier ist der Beweis. Ach ja und: Einmal in groß bitte! Danke.

Wool Sweater: Mads Nørgaard // Denim Shirt: Knot // Baggy Sweatpants: Popupshop // Pencilcase: Herschel // Chelsea Boots: Rainbow & Snow // Wallet: Herschel

 

read more

tinytwo

Diese hübschen Dinger sind unsere neue Fensterdeko. Weihnachtlich, aus Papier und absolut nachbastelbar.

Ihr braucht: Zwei quadratische Papiere (nicht zu dick), eventuell ein Falzbein, Schere, Nadel, Schnur, Kleber und etwas Geduld.

tutorial-tiny2

1: Falte das Papier diagonal, öffne es wieder und wiederhole den Schritt mit der anderen Diagonale.

tutorial-tiny3

2: Wende das Papier, so dass es aussieht wie eine Pyramide.

tutorial-tiny4

3: Falte jetzt die jeweiligen Längsseiten aufeinander und öffne alles wieder.

tutorial-tiny5

4: Drehe das Papier mit der Spitze zu dir.

tutorial-tiny6

5. Greife nun die beiden seitlichen Ecken und bewege sie zusammen mit der oberen Ecke zur unteren.

tutorial-tiny7

6: Beachte, dass die geschlossene Spitze oben ist und falte alle äußeren Kanten zur Mittellinie.

tutorial-tiny8

7: Jetzt muss der untere Zipfel entlang der entstandenen Kanten abgeschnitten werden.

tutorial-tiny9

8: Klappe eine der Seiten auf, öffne sie von unten ein wenig und falte sie sozusagen negativ wieder flach. Wiederhole den Schritt mit allen Seiten.

tutorial-tiny10

9: Jetzt musst du die Ecken zur Mittellinie falten. Tue dies mit allen Ecken, so dass am Ende ein Drachenviereck entsteht.

tutorial-tiny11

10: Falte vorsichtig alles wieder auf und falte die äußeren kleinen Flächen nach innen.
Diese Figur brauchst du nun noch ein zweites Mal.

tutorial-tiny12

11: In einer der Formen könntest du nun mit Nadel und Faden eine Aufhängung anbringen.

tutorial-tiny13

12: Jetzt werden die beiden Elemente Ecke für Ecke zusammengeklebt. Nur Geduld… das wird schon! Et voilà.

tutorial-tiny14

 

Fertig! Jetzt kannst du auf die Schnurenden zum Beispiel Holzperlen fädeln oder zwei verschieden große Ornamente übereinander anordnen. Viel Spaß.

Fotos: Jules Villbrandt (www.herzundblut.com)

Idee und Illustration: Claudia Symank (www.clauia.de)

Das Ergebnis könnt ihr bei TINY. Things for Kids., Schröderstraße 14, Berlin-Mitte bewundern.

tutorial-tiny

 

read more

collegien_snugstudio_2015_01

Halb Socke, halb Hausschuh – ganz verknallt!

Wie man sich hübsche Stylo-Hauslatschen für Kinderfüße vorstellen kann? Ungefähr so wie die, die aus der Zusammenarbeit des  hannoverschen Designstudios SNUG.STUDIO und des französischen Familienunternehmens Collégien hervorgingen. Farblich perfekt kombiniert – einmal in Rosa-Rot-Tönen, einmal in Blau-Grau-Schattierungen. Beide Male ziemlich gelungen.

Wir haben Kerstin von SNUG.STUDIO gefragt wie es zu der Zusammenarbeit kam und was die Minitreter so besonders macht:

Wir kennen SNUG.STUDIO vor allem durch eure Dekoobjekte wie die faltbaren Vasen oder das Wolkenbrettchen. Warum jetzt Hausschuhe? 

Collégiens Agentin entdeckte unsere Pattern-Magnete bei einem unserer Händler in der Schweiz. Daraufhin schickte sie uns eine Anfrage zur Kooperation.

Nach einem persönlichen Treffen war dann klar: So eine Kooperation würden wir gern einmal ausprobieren. Und außerdem haben unsere Kinder die Collégien Schuhe schon einmal getestet. Das hat uns natürlich überzeugt.

Wie kam es zum Prisma-Design der Schuhe?

Collégien wollte, dass sich unser Label in dem Design widerspiegelt. Es gab einige Entwürfe. Da unsere Magnete aber bereits im Fokus standen, stand ziemlich schnell fest, dass wir ihre Farben und Formen im Entwurf aufgreifen wollen.

Was macht den Schuh und eure Zusammenarbeit so besonders? 

Der Schuh ist ideal für Kinder. Die biegsame, rutschfeste Sohle macht alle Bewegungen mit und ist hält schön warm. Zusätzlich hat Collégien eine ähnliche Firmenphilosophie wie wir. Die Schuhe werden im eigenen Werk in Frankreich hergestellt. Und auch wir lassen unsere Produkte im eigenen Land anfertigen.

Vielen Dank Kerstin!

Die Hausocken werden mit einem Mini-Turnbeutel geliefert, sie sind waschbar und durch kleine Luftlöcher an den Sohlen atmungsaktiv. Wir haben sie ind en Größen 20/21 bis 32/33. HIER könnt ihr sie bestellen.

Mehr über die Produkte von SNUG.STUDIO: www.snug-online.com

read more

TinyKids (22 von 47)

“I know not all that may be coming, but be it what it will, I’ll go to it laughing.”
– Herman Melville, Moby-Dick

TinyKids (26 von 47) TinyKids (19 von 47)

Sweater: Gro Company, Pants: Tinycottons, Whale “Noah”: Gretas Schwester

tinyblog (28 von 33)tinyblog (18 von 33) TinyKids (15 von 47)tinyblog (25 von 33) tinyblog (30 von 33)

Quilt Jacket: Gro Company, Long sleeve Shirt “Porcupine”: TEN, Pants: Gro Company, Sweater Triangles: Tinycottons
Crocodile “Wanda”: Gretas Schwester, Swaddle: Moumout

TinyKids (41 von 47)TinyKids (43 von 47) TinyKids (32 von 47)TinyKids (37 von 47)

Hoody Jacket “Fur”: Tinycottons, Tights: Tinycottons

TinyKids (5 von 47) TinyKids (2 von 47)TinyKids (45 von 47) TinyKids (8 von 47)

Quilted Sweater: Gro Company, Leggings “Fur”: Tinycottons, Socks “Birch”: Tinycottons, Swaddles: Moumout

Photography: Jules Villbrandt (www.herzundblut.com)
Styling: Anne Postrach
Model: Jakob
A big Thanks goes to Christine and Andreas for their trust and amazing genes.

read more