How to – Craft your own Paper Ornaments

tinytwo

Diese hübschen Dinger sind unsere neue Fensterdeko. Weihnachtlich, aus Papier und absolut nachbastelbar.

Ihr braucht: Zwei quadratische Papiere (nicht zu dick), eventuell ein Falzbein, Schere, Nadel, Schnur, Kleber und etwas Geduld.

tutorial-tiny2

1: Falte das Papier diagonal, öffne es wieder und wiederhole den Schritt mit der anderen Diagonale.

tutorial-tiny3

2: Wende das Papier, so dass es aussieht wie eine Pyramide.

tutorial-tiny4

3: Falte jetzt die jeweiligen Längsseiten aufeinander und öffne alles wieder.

tutorial-tiny5

4: Drehe das Papier mit der Spitze zu dir.

tutorial-tiny6

5. Greife nun die beiden seitlichen Ecken und bewege sie zusammen mit der oberen Ecke zur unteren.

tutorial-tiny7

6: Beachte, dass die geschlossene Spitze oben ist und falte alle äußeren Kanten zur Mittellinie.

tutorial-tiny8

7: Jetzt muss der untere Zipfel entlang der entstandenen Kanten abgeschnitten werden.

tutorial-tiny9

8: Klappe eine der Seiten auf, öffne sie von unten ein wenig und falte sie sozusagen negativ wieder flach. Wiederhole den Schritt mit allen Seiten.

tutorial-tiny10

9: Jetzt musst du die Ecken zur Mittellinie falten. Tue dies mit allen Ecken, so dass am Ende ein Drachenviereck entsteht.

tutorial-tiny11

10: Falte vorsichtig alles wieder auf und falte die äußeren kleinen Flächen nach innen.
Diese Figur brauchst du nun noch ein zweites Mal.

tutorial-tiny12

11: In einer der Formen könntest du nun mit Nadel und Faden eine Aufhängung anbringen.

tutorial-tiny13

12: Jetzt werden die beiden Elemente Ecke für Ecke zusammengeklebt. Nur Geduld… das wird schon! Et voilà.

tutorial-tiny14

 

Fertig! Jetzt kannst du auf die Schnurenden zum Beispiel Holzperlen fädeln oder zwei verschieden große Ornamente übereinander anordnen. Viel Spaß.

Fotos: Jules Villbrandt (www.herzundblut.com)

Idee und Illustration: Claudia Symank (www.clauia.de)

Das Ergebnis könnt ihr bei TINY. Things for Kids., Schröderstraße 14, Berlin-Mitte bewundern.

tutorial-tiny